Wochenenden, Müdigkeit und das Essen

Schon mal drüber nachgedacht, dass Wochenenden total unterbewertet werden?

Einerseits ist es natürlich super: ausschlafen, abends weggehen bis spät in die Nacht, nicht arbeiten.

Andererseits wäre es manchmal besser, keins zu haben-oder? Bei mir war es dieses Wochenende so: freitagabend saß ich auf der Couch und habe fern gesehen. Samstag morgen ausgeschlafen, gefrühstückt, einkaufen gegangen, gegessen, die Küche etwas aufgeräumt, gegessen, fern gesehen, gegessen, fern gesehen. Um 2:30h dachte ich mir, ich könnte ja mal ins Bett gehen, obwohl ich nicht müde war. Alle meine Freunde waren in der Disko und ich saß allein daheim. Nun ja, um 2:30h, als ich mich gerade auf den Weg Richtung Bad machen wollte, überkam mich mal wieder das Gefühl des Hungers. Sehr mysteriös. Ich hatte doch schon gefühlte Tonnen gegessen?! Nun ja, das habe ich mir zumindest mal versucht, einzureden, bin dann schlafen gegangen...das heißt, ich wollte schlafen gehen. Lag dann noch ewig im Bett und hatte Hunger. Aber ich kann einfach nicht 24h am Tag was essen!

Ich habe zwei Freundeskreise: einen in der Schule, einen in meinem Dorf. Die Freunde meines Schulfreundeskreises fragen sich schon längst, weshalb ich nicht platze, denn dort bin ich wirklich immer am essen. Egal ob in der Pause, vorm Unterrichtsbeginn, in der Freistunde, in der Stunde oder während der Klausuren. Immer! Der andere Freundeskreis fragt sich immer, ob ich mich nicht demnächst "in Luft auflöse", da ich in seiner Gegenwart nie esse. Aber es stimmt wirklich: selbst wenn ich den ganzen Tag mit ihnen verbringe, brauche ich nichts zu Essen: ich bin einfach nicht hungrig. Hat jemand eine Erklärung hierfür?

 

Jedenfalls, kommen wir zurück zum Wochenende. Ist es bei Euch auch so, dass ihr am Wochenende in der Theorie so viel schlafen könnt, wie ihr wollt? Doch genau dann klingelt morgens das Telefon oder man kann nicht mehr schlafen so ab 8/9 Uhr. Schrecklich!

Morgen wird es dann wieder ganz anders aussehen: müde, müde, müde! Und zweites Halbjahr-das ist doch echt zum Kotzen!emotion

Aber wie heißt es so schön? Carpe diem!!

 

5.2.14 21:42

Letzte Einträge: Glück, Perso, Ich liebe diese Tage..., Oh je...ist das lange her!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung